Tel. ‭+49 152 01729633

Ankündigung Buchvorstellung Stadtarchiv München 23.9.2019

Buchvorstellung im Stadtarchiv München 23.9.2019

Einladung Buchvorstellung:
Mo, 23. September 2019, 19 Uhr

Buchvorstellung - Christoph Wilker: „Und wieder war ich gerettet“.
Wie Alex Ebstein die Konzentrationslager Auschwitz, Sachsenhausen und Flossenbürg überlebte und zu einem erfüllten Leben fand

  • Dr. Michael Stephan: Begrüßung
  • Dr. Andreas Heusler: Entrechtung, Vertreibung, Mord - die Münchner Juden nach 1933
  • Dr. h.c. Barbara Distel: Die Zeugen Jehovas in den Konzentrationslagern des NS-Regimes am Beispiel des KZ Dachau
  • Atsuko Aoki (Sopran): Als die alte Mutter mich noch lehrte singen (Antonin Dvorak)
  • Rüdiger Märten am Piano

Anschließend Daniel Thio im Gespräch mit dem Buchautor Christoph Wilker


 

Interesse an einer Buchvorstellung an Ihrem Wohnort?

Buchvorstellungen können gern angefordert werden. Voraussetzung ist ein geeigneter, kostenloser Raum (Volkshochschule, Kulturzentrum usw.). Das Programm (1,5 Stunden) besteht aus einer Ansprache (ggf. eines Historikers), der Aufzeichnung eines Interviews mit Alex Ebstein und einem Gespräch mit dem Autor über Entstehung, Inhalt und Bedeutung der Biografie. Bei den letzten Veranstaltungen in München war auch ein musikalischer Teil enthalten (Klavier, Gesang). Buchlesungen finden nicht statt. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit persönlicher Gespräche bei einem Glas Wein oder Wasser.


Schreibe einen Kommentar