Tel. ‭+49 152 01729633

1909 Buchpräsentation

Live-Mitschnitt der Buchvorstellung vom 23.9.2019 im Stadtarchiv München

Die Platzkapazitäten der Rotunde des Stadtarchivs waren mit mehr als 110 Besuchern erschöpft. Das Publikum war bunt gemischt, darunter Historiker/-innen, historisch Interessierte und Vertreter verschiedener Institutionen.

Mit Frau Dr. Gertraud Burkert war auch eine Ehrenbürgerin der Landeshauptstadt München vertreten. Werner Ebstein und Ruth Borrmann, die beiden Kinder von Alex, waren extra aus den USA und der Schweiz angereist, ebenso Ephraim Ebstein, ein Enkel, ebenfalls aus den USA.

Interesse an einer Buchvorstellung an Ihrem Wohnort?

Buchvorstellungen können gern angefordert werden. Voraussetzung ist ein geeigneter, kostenloser Raum (Volkshochschule, Kulturzentrum usw.). Das Programm (1,5 Stunden) besteht aus einer Ansprache (ggf. eines Historikers), der Aufzeichnung eines Interviews mit Alex Ebstein und einem Gespräch mit dem Autor über Entstehung, Inhalt und Bedeutung der Biografie. Bei den letzten Veranstaltungen in München war auch ein musikalischer Teil enthalten (Klavier, Gesang). Buchlesungen finden nicht statt. Nach der Veranstaltung besteht die Möglichkeit persönlicher Gespräche bei einem Glas Wein oder Wasser.


Schreibe einen Kommentar